Springe zum Inhalt

HaggaiAm nächsten Donnerstag, 25.04., um 19:30 Uhr, findet bei uns im Gemeindehaus ein Bibelabend zum Propheten Haggai statt. Haggai wird auch der erfolgreichste Prophet des AT genannt. Seine Message ist auch heute noch relevant.

Referent ist Veit Claesberg.
Anmeldung formlos bis Sonntagabend per Mail.

Unter dem Motto "natürlich gesund", findet im Rahmen unseres GemeindeKOLLEGs am Samstag, 04.11.2023, von 14.30-ca. 17:00 Uhr, ein besonderer Workshop statt: Wickel & Auflagen.

Es werden ganzheitliche Methoden erlernt, die unterstützend zur Schulmedizin angewendet werden können. Bekanntester Vertreter ist wahrscheinlich der Wadenwickel, der zur Fiebersenkung eingesetzt wird. Wickel und Auflagen lindern, heilen und stärken. Sie werden als wohltuend empfunden, weil sie nicht nur auf den Körper wirken, sondern auch auf die Psyche. Somit sind sie - richtig eingesetzt - eine Bereicherung der Hausapotheke.

Harald Küßner, examinierter Krankenpfleger und Lehrer für Pflegeberufe, wird das Seminar durchführen.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und nur per E-Mail möglich: wickel@efg-wiesenthal.de. Nach der Anmeldung gibt es ebenfalls per Mail weitere Informationen. Der Unkostenbeitrag von 3 € ist vor Ort im Gemeindehaus zu entrichten.

Maximale Teilnahmezahl: 20 Personen

natürlich gesund, Wickel und Auflagen, Workshop

Kreativworkshop

Im Rahmen unseres GemeindeKOLLEGs findet am 14.09.2023, um 19:30 Uhr ein Kreativworkshop statt. Eine Anmeldung - gerne per Mail - ist erforderlich.

19:00 Uhr, Bistro
19:30 Uhr, Start des Workshops unter der Leitung von Alexandra Claesberg und Dörthe Jung. Erstellt werden Erntedank- und Herbstdekoration für zu Hause.

Unkostenbeitrag: Wir bitten um eine angemessene Spende für das Material.

Ein besonderer Themenabend im GemeindeKOLLEG: Christliche Sexualethik im Kontext der pluralistischen Gesellschaft

Anmeldung: info@efg-wiesenthal.de

Themenabend, Christliche Sexualethik

Am 14.03.23, um 19:30 Uhr, packen wir ein heißes Eisen an und haben dafür Martin Leupold, vom Weißen Kreuz e. V. eingeladen. Es geht um Sexualität. Christen glauben, dass Gott sie erfunden hat. Christen glauben auch, dass der Erfinder weiß, wie sie am besten und schönsten zu genießen ist. Dieser Glaube steht „quer im Stall“ zur Mehrheitsmeinung der Gesellschaft. Wie können Christen ihre Ansicht leben und auch vorbringen, ohne gesetzlich zu wirken oder andere Menschen zu verletzen? Darum wird es an diesem Abend gehen.
Ab 19:00 Uhr ist das Bistro geöffnete.

Wir haben die 3. Staffel des Kollegs, zu dem jeder herzlich willkommen ist, für das ganze Jahr 2023 ausgelegt. Zu allen Veranstaltungen kannst du dich formlos per Mail mit deinem Vor- und Nachnamen anmelden: info@efg-wiesenthal.de.

Der erste Themenabend "Liebe ohne Zwang", bei dem es um die hinterhältige Loverboy-Methode geht, findet am 07.02., um 19:30 Uhr, in unserem Gemeindehaus statt. Referentin ist Sarah Ackermann. Ab 19:00 Uhr ist das Bistro geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ab 19:00 Uhr ist das Bistro geöffnet. Hier die Beschreibung zum Abend:
Bei der Loverboy-Methode versuchen Männer, insbesondere junge Frauen emotional an sich zu binden, um sie dann zur Prostitution zu zwingen. Dabei gehen die meist kriminellen Täter strategisch klug vor: Sie bauen über Wochen und Monate eine Beziehung zu den Mädchen auf. Diese starke Bindung macht es betroffenen Frauen und Mädchen fast unmöglich, sich dem Zwang des Täters zu entziehen. Man mag denken, dass dieses Thema nur Menschen aus großen Städten und Ballungsräumen beträfe, aber das ist falsch. Es betrifft auch unsere Region. Daher ist es für alle diejenigen wichtig, die mit Teenagern und Heranwachsenden in Kontakt stehen, die Loverboy-Methode zu kennen und zu wissen, wie man im Bedarfsfall handelt und die jungen Menschen schützen kann.

Hier bekommst du eine Übersicht über allen Angebote:

Angebote des Gemeindekollegs 2023, EFG Wiesenthal