Springe zum Inhalt

Heiligabendgottesdienst EFG Wiesenthal

Willkommen zu unserem Mehr-Generationen-Gottesdienst am Sonntag, um 10:30 Uhr - mit Gesang/Lobpreis, Predigt, Gebet und Austausch. Der Gottesdienst dauert ca. 75 Minuten. Anschließend gibt es guten und fairen Kaffee.
Für Kinder gibt es parallel den Kindergottesdienst an - für Minis (ab 3 Jahren bis 1. Klasse) & Maxis (2. Klasse bis 12 Jahre). Für Eltern haben wir einen Eltern-Kind-Raum. Teens können parallel zum Gottesdienst den Biblischen Unterricht besuchen. Achtung: In den Weihnachtsferien fällt der KiGo und der BU aus.

Hier die Gottesdienste im Dezember in umgekehrter Datumsfolge:

31.12.2023 - kein Gottesdienst am Sonntagmorgen
16:00 Uhr, Jahresabschlussgottesdienst, Leitung und Andacht: Veit Claesberg

24.12.2023 - keine Mahlfeier #klassisch und kein Gottesdienst am Sonntagmorgen
16:00 Uhr, Heiligabendgottesdienst für die ganze Familie, Leitung: Natascha Brockhaus und Veit Claesberg, Predigt: Harald Küßner

17.12.2023
10:30 Uhr, Gottesdienst, Leitung: Kay Kosanetzky, Predigt: Henning Hirschfeld, parallel Kindergottesdienst und BU
18:30 Uhr, #Anbeten mit Abendmahl, Leitung: Natascha Brockhaus

10.12.2023
10:30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Leitung: Claudia Gierling, Predigt Knut Stielow (EFG Bergneustadt-Hackenberg), parallel Kindergottesdienst und BU

03.12.2023
10:30 Uhr, Adventsfamiliengottesdienst, im Rahmen von Weihnachten im Wiesenthal, mit anschließendem kostenlosen Mittagessen, Leitung: Veit Claesberg, Judith Petersmann & Alexandra Claesberg, Impuls: Veit Claesberg

Willkommen zu unserem Mehr-Generationen-Gottesdienst am Sonntag, um 10:30 Uhr - mit Gesang/Lobpreis, Predigt, Gebet und Austausch. Der Gottesdienst dauert ca. 75 Minuten. Anschließend gibt es guten und fairen Kaffee.
Für Kinder gibt es parallel den Kindergottesdienst an - für Minis (ab 3 Jahren bis 1. Klasse) & Maxis (2. Klasse bis 12 Jahre). Für Eltern haben wir einen Eltern-Kind-Raum. Teens können parallel zum Gottesdienst den Biblischen Unterricht besuchen.

Im November gibt es noch drei Teile unserer Predigtreihe Jesus 24/7. Nachfolger/innen von Jesus stellen ihr ganzes Leben unter seiner Herrschaft. Konkret heißt dies, dass sie dem Geist Gottes auf die verschiedenen Bereiche ihres Lebens vollen Einfluss geben. In dieser Serie sprechen wir über die Lebensfelder Familie, Krankheit/Leid, Beziehung zu Jesus, Gemeinde/Kirche und Arbeit/Schule. Die einzelnen Predigten werden deutlich machen, dass Jesus immer an unserer Seite ist. In manchen Lebensfeldern geht es auch darum, Zeugin oder Zeuge für Jesus zu sein.

05.11.2023, 10:30 Uhr, Gottesdienst, Leitung: Helmut Gierling, Predigt: Ulrich Neuenhausen (Forum Wiedenest e. V.) - Jesus und mein Leid

12.11.2023, 10:30 Uhr, Gottesdienst, Leitung: Rebecca Fischer, Predigt: Helmut Gierling - Jesus und ich

19.11.2023, 10:30 Uhr, Gottesdienst, Leitung: Veit Claesberg, Predigt: Daniel Brockhaus - Jesus und mein Job
18:30 Uhr, Abendgottesdienst #Anbeten, Leitung: Veit Claesberg

26.11.2023, 9:15 Uhr, Mahlfeier #klassisch, Leitung: Helmut Gierling
10:30 Uhr, Gottesdienst, Leitung: Natascha Brockhaus, Predigt: Benjamin Vorher (Mosaik-Kirche Waldbröl)

#Anbeten Abendgottesdienst

Ihr seid herzlich willkommen zu unserem Mehr-Generationen-Gottesdienst im Oktober, jeden Sonntag, um 10:30 Uhr - mit Gesang/Lobpreis, Predigt, Gebeten und Austausch. Der Gottesdienst dauert ca. 75 Minuten. Anschließend gibt es guten und fairen Kaffee. Für Kinder bieten wir parallel den Kindergottesdienst an - für Minis (ab 3 Jahren) & Maxis (bis 12 Jahre). Für Eltern haben wir einen Eltern-Kind-Raum. Teens können parallel zum Gottesdienst den BU besuchen. #familieswelcome

Ab dem 22.10.2023 startet unsere neue fünfteilige Predigtserie:
Nachfolger/innen von Jesus stellen ihr ganzes Leben unter seiner Herrschaft. Konkret heißt dies, dass sie dem Geist Gottes auf die verschiedenen Bereiche ihres Lebens vollen Einfluss geben. In dieser Serie sprechen wir über die Lebensfelder Familie, Krankheit/Leid, Beziehung zu Jesus, Gemeinde/Kirche und Arbeit/Schule. Die einzelnen Predigten werden deutlich machen, dass Jesus immer an unserer Seite ist. In manchen Lebensfeldern geht es auch darum, Zeugin oder Zeuge für Jesus zu sein.

29.10.2023
10:30 Uhr, Gottesdienst, Leitung: Veit Claesberg, Predigt: Stefan Rapp: Jesus und meine Familie, parallel KiGo und BU

22.10.2023
9:15 Uhr, Mahlfeier #klassisch, Leitung: Kai Dörner
10:30 Uhr, Gottesdienst, Leitung: Rebecca Fischer, Predigt: Kai Dörner: Jesus und meine Gemeinde, parallel KiGo und BU, anschließend Waffelessen zugunsten von Weihnachten im Schuhkarton

15.10.2023
10:30 Uhr, Gottesdienst
, Leitung: Rebecca Fischer, Predigt: Veit Claesberg, parallel KiGo und BU
18:30 Uhr (neue Anfangszeit)
, #Anbeten, Leitung: Veit Claesberg

#Anbeten

08.10.2023
10:30 Uhr, Gottesdienst, Leitung: Henning Hirschfeld, Predigt: Paul Gerhard Meyer. Aufgrund Herbstferien kein KiGo und BU

01.10.2023
10:30 Uhr, Erntedankgottesdienst, Leitung: Claudia Gierling, Predigt: Veit Claesberg. Aufgrund Herbstferien kein KiGo und BU, anschließend Nudelsonntag
Achtung: In den Herbstferien am 01.10. und 08.10. findet kein offizieller KiGo und kein BU statt. Für 3-12-jährige organisieren wir aber ein Alternativprogramm, dass von Eltern betreut wird.

#Anbeten

Wir freuen uns, dass wir in den Herbst- und Wintermonaten wieder #Anbeten als Abendgottesdienst anbieten können. In diesem Gottesdienst steht Gesang und Lobpreis zur Ehre Gottes im Mittelpunkt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Anliegen oder Erlebnisse zu teilen. Im dritten Teil feiern wir das Abendmahl.

Neu: #Anbeten startet in dieser Saison schon um 18:30 Uhr! Du bist herzlich willkommen! Nach dem Gottesdienst gibt es noch ein kleines Bistro.

Erntedank, NudelsonntagAm Erntedanksonntag bieten wir jedem die Möglichkeit Gäste einzuladen oder selbst Gastgeber zu sein. Das Konzept nennt sich „Nudelsonntag“. Die Gastgeber machen Nudeln, Soße, Salat und reichen zum Nachtisch ein Eis am Stiel und einen Kaffee – mehr nicht. Es soll von der Vorbereitung her unbedingt einfach sein. Wer Gastgeber sein will, meldet sich bitte bei Kai Dörner. Wer Gast sein will, meldet sich auch bei Kai Dörner und evtl. meldet er auch Mitgäste. Kai matcht euch dann und am Freitag vorher erfahrt ihr wer kommt, bzw. wo ihr zu Gast seid. Ziel ist es, die Gemeinschaft und den Austausch untereinander zu fördern. Kai Dörner erreicht ihr per Mail.