Unser Gemeindelogo

Gemeindelogo der EFG Wiesenthal

 

Ein Zeichen für eine lebendige Gemeinschaft

Die EFG Wiesenthal ist eine offene, einladende und sympathische Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde mit traditionellen Wurzeln. Im Mittelpunkt des Gemeindelebens stehen Anbetung, Nachfolge und lebendige Beziehung zu Jesus Christus.
Die Beziehung untereinander und die zu Menschen außerhalb der Gemeinde sind für die Gemeinde ebenfalls von großer Bedeutung.

Gemeindefreunde von außerhalb sehen die Gemeinde als Anlaufstelle, als Oase zum Auftanken. Die Guppenangebote werden gern wahrgenommen und auch nach außerhalb der Gemeinde bestehen gute und intensive Kontakte.

Das neue Logo der Gemeinde soll das in einfacher Art und Weise visualisieren. Es besteht aus einer Bildmarke in Form eines Kreuzes und einem Namens-Schriftzug mit dem Claim (Untertitel) EVANGELISCH-FREIKIRCHLICHE GEMEINDE.

 

Die Bildmarke „Handgemaltes Kreuz“

Kreuz

Das Kreuz als traditionelles christliches Symbol zeigt unmissverständlich, dass die Gemeinde eine christliche Gruppierung ist. Ohne Jesu Tod am Kreuz und seine Auferstehung würde es die Gemeinde nicht geben.

Licht

Die Art der Kreuz-Visualisierung deutet ebenso Lichtstrahlen an. Jesus sagt von sich selbst, dass er das Licht der Welt ist und dass seine Gemeinde ebenfalls Licht ist. Die EFG Wiesenthal will eine Oase, ein Licht sein für die Menschen und Gottes Licht in die Welt tragen.

Gemeinschaftlich

Das Kreuz besteht nicht aus zwei Balken sondern aus vier Winkeln, die auf ein Zentrum deuten. Sie symbolisieren Gemeinschaft und Einheit.

Offen

Das Kreuz ist an allen Enden offen gestaltet um zu visualisieren, dass die Gemeinde kein geschlossener, exklusiver und anonymer Ort, sondern offen für Menschen ist. Der Weg zu Jesus ist für jeden frei.

Lebendig und persönlich

Das Kreuz ist handgezeichnet. Diese Art der Illustration soll zeigen, dass die Gemeinde kein starrer und unpersönlicher Ort ist, sondern menschlich, persönlich, nahbar, lebendig und aktiv.

Traditionell und konservativ

Neben aller Lebendigkeit, Dynamik und Offenheit bietet die Gemeinde aber auch eine klare und konservative Lehre und Orientierung. Die Farbe blau und die geradlinige, klare Schrift sollen das visualisieren.

Der Schriftzug „Wiesenthal“

Der Ortsteil Wiesenthal gibt der Gemeinde seit Jahrzehnten ihren Namen. Das neue Logo stellt diesen Namen deutlich und groß heraus. Der Name Wiesenthal klingt nach einem Ort, wo man die Seele baumeln lassen und wo man auftanken kann – eine “Oase”, die Gemeinde für Menschen sein möchte. Die Bezeichnung “Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde” nimmt sich bewusst zurück, da dieser
Begriff häufig für Außenstehende nicht klar verständlich ist. Das grosse Kreuz hingegen zeigt klar, dass es sich bei der Gemeinde um eine christliche Gruppierung handelt – eine christliche Gemeinde mit Christus im Mittelpunkt und einem Herz für Menschen und ihre Bedürfnisse.